Veranstaltungstag: 06.09.2018, München

Einladung zum 47. PROdigitalTV Medienfrühstück nach München


Hamburg, den 07. August 2018. Am Donnerstag, den 6. September, lädt PROdigitalTV zu seinem 47. Medienfrühstück nach München ein. Die Veranstaltung reflektiert die Veränderung der Medienlandschaft im Zuge der dynamischen technologischen Entwicklung und eines angepassten Verbraucherverhaltens. Dabei spielen Themen wie der Einsatz Künstlicher Intelligenz, z.B. bei der Implementierung  intelligenter, selbstlernender Vermarktungslösungen eine große Rolle. Dazu gehören Adressable TV, Targeting Advertising sowie die Verschmelzung der Übertragungswege TV und Online.

Sponsor des 47. Medienfrühstücks von PROdigitalTV ist die Bayerische Landeszentrale für Neue Medien BLM. Die Veranstaltung findet in den Räumen des Medialab der BLM statt.

PDTV Medienfrühstück Donnerstag, den 06.09.2018

10:00 – 15:00 Uhr
Im Medialab der BLM

Vreanstaltungsort:
Media Lab Bayern
Rosenheimer Str. 145C
81671 München
 

AGENDA:

09:30   Einlass
Café und Networking

Moderation: Klaus Juli, Geschäftsführer M.E.N. GmbH

10:00   Begrüßung

Beate Busch, PROdigitalTV, Vorstandsvorsitzende
Martin Gebrande, Geschäftsführer Bayerische Landeszentrale für Neue Medien (BLM)

10:15     Alfred Proidl, XRoad media

„KI - Quid cogitas?"

  • Möglichkeiten, Fallstricke, und erfolgreichen Ansätze für den Einsatz selbstlernender Systeme im audiovisuellen Umfeld

  • Quantifizierung der Auswirkung des richtigen Einsatzes von KI auf Geschäftskennzahlen 

11:00    Frank Apfel, Apfel TV

„Erfolgreiche Programm-Promotion für Spartensender“

12:00     Lunch Break und Networking

12:45     Jürgen Sewczyk, JSConsult

„Tyrannosaurus Netflix und die Reaktion der Broadcaster“

  • Vor - und Nachteile der heutigen sowie der kommenden Verbreitungswege für Videoinhalte

  • Im Vergleich: wie hat sich die TV-Nutzung in den verschieden Altersklassen entwickelt, und wie wird heute Video über Online genutzt?

  • Neuster Trend: wie sich private und öffentlich- rechtliche Broadcaster mit Adressable TV neu positionieren  

13:30   Stephan Koenigfeld, Channel Factory:

„Veränderung der Medienlandschaft: Wie OTT die Zuschauergewohnheiten ändert und welche Auswirkungen dies
auf die Sender- und Inhalteanbieter hat“

  • Wie verändern Netflix und Amazon die Medienlandschaft?
    Ein Blick auf die Produkte von morgen

14:00     Emmanouil Lapidakis, Till Faber, ANIXE TV

„ANIXE: von HD- bis HbbTV“

  • Herausforderungen eines unabhängigen privaten TV Anbieters in der deutschen Fernsehlandschaft

  • Chancen durch DR- und HbbTV

              

14:30    Ende der Veranstaltung

Änderungen und Ergänzungen sowie eine veränderte Reihenfolge der Beiträge vorbehalten!

Die Location


Media Lab Bayern
Rosenheimer Str. 145C
München 81671

Medienfrühstück


Jetzt für das kommende Medienfrühstück anmelden.
Zum Formular
Termine:
Nächstes Treffen:

06
September
2018
Ort: München
Einladung zum 47. PROdigitalTV Medienfrühstück nach München
Weitere Infos:

Hamburg, den 07. August 2018. Am Donnerstag, den 6. September, lädt PROdigitalTV zu...
[zum Treffen]

Partner:
sponsors/deutsche_telekabel.png
sponsors/hogan_lovells.png
sponsors/nacamar.png
sponsors/tvngroup_logo.png